Aktuell:


02.09.2016, 20 Uhr

VorlesBar zu Gast im Aargauer Kunsthaus - 

zur Ausstellung "Ding Ding. Objektkunst aus der Sammlung"

 

Die Autoren und Autorinnen Walter Millns, Moritz Praxmarer, Maria Ursprung, Nora Zukker lesen ihre eigenen Texte rund um die Welt der Dinge. Eintritt: CHF 10.-

 

 

Die Autoren und Autorinnen:

Walter Millns, Regisseur und Autor. Zum Lesen: Die beiden Krimis "Tod im Rheinfall" und "Tödlicher Sog" oder Kurzgeschichten in "Bevor sie springen". Zum Hören: Schreckmümpfeli "Born to be wild" bei SRF 1. Alles andere live mit "Donogood Spoken Word".

 

Moritz Praxmarer macht vor allem Film un Theater. Wenn ihm dies aber zu aufwändig erscheint, kondensiert er seine Gedanken auch gerne in gedruckte Worte. Seine Texte drehen sich um die Dübel der Haken, an denen wir im Alltag oft hängen bleiben.

 

Maria Ursprung, Regisseurin und Autorin, denkt zurzeit darüber nach, sich ein Pseudonym für die Veröffentlichung ihrer Texte zuzulegen. Es gibt Experten, die raten ihr davon ab. Andere empfehlen es ihr. Sie nimmt gerne Ratschläge entgegen. Maria Ursprung schreibt.

 

Nora Zukker lebt als Autorin und Moderatorin in Urdorf. Ihre Texte erscheinen in diversen Literaturzeitschriften. Wer nicht auf eine ihrer Lesungen will, der kann Nora Zukker entspannt zu Hause im Radio hören. Jeden Donnerstag läuft ihre Sendung Lesezunder bei SRF 3.

 

 

 

 

 

 

Mehr Infos auf dieser Seite: Aargauer Kunsthaus


Vorschau:

11.11.2016, 20 Uhr

VorlesBar zu Gast am Literaturfestival BuchBasel -  zum Thema "Heimat"

Es lesen Duos bestehend aus Schreibtalenten der VorlesBar und (ehemaligen)Festivalautor/-innen. Mit Sonja Schrago & Giuliano Musio, Werner Rohner & Christian Hansen, Bettina Spoerri & Barbara Lussi, Gianna Molinari & Michael Mittag


Ein weiterer, noch offener Termin wird im Oktober 2016 stattfinden. Hierfür könnt ihr euch als Lesende bereits provisorisch anmelden. Hier, über diesen Link. Ihr werdet dann, wenn Termin und Thema bekannt sind, umgehend informiert.

 



Hier kommt ihr zu den Impressionen

Hier geht es zur Facebook Seite