***Die VorlesBar wünscht euch einen schönen Winter und Weihnachten am Lagerfeuer oder so...und freut sich auf gemeinsame Literatur im neuen Jahr! ***

Videorückblick auf die letzte VorlesBar

Für alle, welche am 19.11.2020 die VorlesBar im Rahmen der Ausstellung "Tauschware" nicht sehen konnten, hier das Video zum Nachschauen. Den Faden der Ausstellung aufgreifend ging es in diesen brisanten Zeiten um das Thema von Umbruch und Wandel, aber auch darüber hinaus um VerWandlungen jeglicher Art bis hin zu den wildesten Surrealitäten.

Diese Autorinnen und Autoren lasen während je 10 Minuten ihre eigenen Texte vor:

 

* Dominic Bretscher

* Sonja Crone

* André Grab

* Hugo Ramnek

* Susanne Werth

* Yasmin Zattal

 

Die Truppe war bunt und dementsprechend auch die Genres und Themen. Dem Schutzkonzept gemäss konnten 20 Zuhörende den Texten live lauschen. Der Weg führte hinter eine rote Tür in den Keller eines Atelierhauses in Altstetten. Trotz eingehaltenem Schutzkonzept und kommunizierter Öffentlichkeit hatte das Ganze den wunderbaren Geschmack eines heimlichen Treffens. Gemeinsam gegen den Rest den Welt, gemeinsam gegen den aktuellen Trend, die physisch erfahrbare Kultur verstummen zu lassen. Word!

 

MEHR ZUR AUSSTELLUNG, IN DEREN RAHMEN DIE LESUNG STATTFAND 

 

In der Ausstellung "Tauschware"(13. - 20. November 2020) sind Aquarelle zu sehen, die Corina Rauer und Sabrina Barbieri im Tandem per Briefwechsel entstehen liessen. Ihre assoziativen Inhalte drehen sich um Klimawandel, Bananenpilze, Wasserverschmutzung, medizinischen Abfall, Plastik und fliegende Flugzeuge auf Pizzaplaneten. Daneben präsentiert Tina Ragettli filigrane Skulpturen aus Fundstücken, welche sie auf Streifzügen durchs Leben gesammelt hat. Den Bogen zur Literatur schlägt schliesslich Hannah Grüninger, indem sie Fotografien und Texte, welche in ihrem Engadiner Atelierstipendium entstanden sind, in einen Dialog setzt.

 

Download
Flyer zur Ausstellung "Tauschware"
Tauschware_Flyer_Web_2020 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 853.5 KB

V.l.n.r.: Aquarell von Corina Rauer & Sabrina Barbieri, Skulptur von Tina Ragettli und Papierarbeit von Hannah Grüninger.


Um zu den Impressionen und Videos der VorlesBar zu kommen, klicke hier oder geh zum Youtube-KanalZur Facebook-Seite geht es hier entlang.

 



Hierüber kannst du die Webseite Freunden empfehlen: